Sie sind hier: Homepfeil breadcrumb Ausbildungenpfeil breadcrumb Alle Angebotepfeil breadcrumb
 

HLUW Yspertal - Umwelt-, Wasser-, Kommunalwirtschaft

Veranstaltungsart
Lehrgang
Beschreibung und Ziele
Wir sind eine berufsbildende höhere Schule und bieten eine zeitgemäße Ausbildung für nachhaltiges Wirtschaften. Die Wirtschaft der Zukunft muss rohstoff- und energiesparend, sowie ökologisch und sozial sein und braucht junge engagierte Leute mit einer entsprechend breitgefächerten Ausbildung, um diesen Anforderungen gerecht zu werden.
Inhalt
Ausbildungszweig Umwelt und Wirtschaft Säule 1: Allgemeinbildung mit Deutsch, Englisch, Zweite lebende Fremdsprache (wahlweise Fr, I, Sp), Mathematik, Geschichte und Kultur, Kommunikation und Präsentation, Musik, Kunst, Bewegung und Sport, Religion, Angewandte Psychologie und Philosophie Säule 2: Umweltanalytisch-umwelttechnische Ausbildung mit Biologie, Umweltchemie, Physik-, Mess- und Regeltechnik, Umwelttechnologie und Innovation, Lebensraumgestaltung und Raumplanung Säule 3: Wirtschaftsausbildung mit Rechnungswesen und Controlling, Betriebs- und Volkswirtschaftslehre, Politische Bildung und Recht, Wirtschaftsgeographie, Angewandte Informatik, Informations- und Office Management, Qualitäts- und Umweltmanagement Ausbildungszweig Wasser- und Kommunalwirtschaft Grundsätzlich die selben Fächer aber mit unterschiedlichen Schwerpunkten bzw. Spezialisierungen zu Themen der Wasser- und Kommunalwirtschaft ab dem 3. Jahrgang (derzeit Schulversuch)
Vorbildung
keine
Voraussetzungen
bzw. positiver Abschluss achte Schulstufe
Zeugnis bzw. Abschluss
Reife- und Diplomprüfung
Kosten
965 €
Schulgeld Jahresbeitrag 1017,33€ (Schuljahr 2017/18)
Unterrichtseinheiten bzw. Punkte
4000 / 0
Auszeichnung
Österreichisches Umweltzeichen

» zum Anbieterprofil
Organisatorische Daten
Termin:
Samstag, 02.09.2017 -
Samstag, 30.06.2018

Ort:
Am Campus 1
3683 Yspertal

Kontakt:
Schulleiter Mag. Gerhard Hackl
office@hluwyspertal.ac.at

Anbieterprofil & Bewertungen


Web:
www.hluwyspertal.ac.at


in meinen Outlook-Kalender übernehmen