Sie sind hier: Homepfeil breadcrumb Ausbildungenpfeil breadcrumb Alle Angebotepfeil breadcrumb
 

Fremdkörper erfolgreich managen

Veranstaltungsart
Kurs
Beschreibung und Ziele
Die Kontamination mit Fremdkörpern stellt eine große, oftmals unterschätzte Gefahr für die Lebensmittelsicherheit dar. Einerseits gilt es zu gewährleisten, dass die gelieferten Rohstoffe frei von Verunreinigungen jeglicher Art sind, andererseits müssen Kontaminationen mit Fremdkörpern während des Herstellungsprozesses verhindert und durch vorbeugende Maßnahmen so gelenkt werden, dass die Produktsicherheit gewährleistet wird.
Inhalt
▪Rechtliche Grundlagen und Interpretationshilfen ▪Anforderungen an ein effizientes Fremdkörpermanagement gemäß IFS/BRC/FSSC 22000 ▪Gefahrenanalyse: Identifikation von Kontaminationsquellen und Risikobewertung ▪Möglichkeiten der Fremdkörpererkennung, Vermeidung und Eliminierung ▪Umgang mit Reklamationen in Bezug auf Fremdkörper; Korrektur- und Vorbeugemaßnahmen ▪Notfallmanagement (Rücknahme, Rückruf)
Vorbildung
keine
Zeugnis bzw. Abschluss
Teilnahmebestätigung
Kosten
632 €
Unterrichtseinheiten bzw. Punkte
8 / 0

» zum Anbieterprofil
Organisatorische Daten
Termin:
Donnerstag, 25.04.2019 -
Donnerstag, 25.04.2019

Ort:
Gonzagagasse 1/27
1010 Wien

Kontakt:
Susanne Bader
susanne.bader@qualityaustria.com

Anbieterprofil & Bewertungen


Web:
https://www.qualityaustria.com


in meinen Outlook-Kalender übernehmen