Sie sind hier: Homepfeil breadcrumb Weiterbildungenpfeil breadcrumb Alle Angebotepfeil breadcrumb
 

KEC-Umweltdialog Globale Umweltthemen und ihre betrieblichen Auswirkungen, Teil I

Beschreibung und Ziele
Termine: Teil I 29.-30.04.2019

Globale Umweltthemen werden in der Öffentlichkeit oft sehr unterschiedlich diskutiert (z.B. Fake-News) und Informationen – auch in Medien – nicht immer objektiv dargestellt. Um den Umwelt-Experten in den Unternehmen mehr Informationen und Hintergrundwissen über Zusammenhänge von Umweltauswirkungen zu geben und auch Umweltdiskussionen möglichst objektiv bewerten zu können, präsentiert KEC aktuelle Schwerpunktthemen, stärken ihre Nachhaltigkeitskompetenz und bieten somit Entscheidungshilfen, um bei entstehenden Anforderungen auch rasch reagieren zu können.
Inhalt
Teil I (29.-30.04.2019)
• Die Welt – ein vernetztes System. Globale Umweltauswirkungen und ihre Einflüsse auf die Klimaveränderung
• In welchen Produkten wird Palmöl verwendet und welche Konsequenzen können durch die Palmölverbote entstehen?
• Welche Umweltauswirkungen entstehen durch den Verkehr und wie können Mobilitätsstrategien (Umweltauswirkungen von Elektro-, Wasserstoff-Fahrzeugen etc.) dies beeinflussen?
Vorbildung
keine
Zeugnis bzw. Abschluss
Sie erhalten eine Teilnahmebescheinigung.
Web-Anmeldung
http://www.kec.at/seminare-trainings/sem-buchungen

» zum Anbieterprofil
Organisatorische Daten
Termin:
Montag, 29.04.2019 -
Dienstag, 30.04.2019

Ort:
Kliening 30
9462 Bad St. Leonhard im Lavanttal

Kontakt:
Manuela Presinell
office@kec.at

Anbieterprofil & Bewertungen


Web:
http://www.kec.at


in meinen Outlook-Kalender übernehmen