Sie sind hier: Homepfeil breadcrumb Weiterbildungenpfeil breadcrumb Alle Angebotepfeil breadcrumb
 

Öffentlichkeitsbeteiligung in Umweltverfahren

Beschreibung und Ziele
In Umweltverfahren – insbesondere bei Großprojekten, die einer Umweltverträglichkeitsprüfung bedürfen oder unter das IPPC-Anlagenregime fallen – herrscht aufgrund umzusetzender völker- und unionsrechtlichen Vorgaben sowie der für Behörden und Verwaltungsgerichte bindenden Judikatur des EuGH große Verwirrung: Welchen juristischen und natürlichen Personen kommen welche Rechte und Rechtsmittelbefugnisse in diesen Verfahren zu? Wie und wann müssen diese ­Personen ihre Rechte vorbringen, damit ihre Teilnahme am Verfahren gesichert ist? Die rechtlichen Unterscheidungen bereiten auch Behörden und Verwaltungsgerichten in Einzelfällen Probleme – Ab- und Zurückweisungen stoßen bei den Betroffenen nicht selten auf Unverständnis. Vielfach werden die gesetzlichen Unterscheidungen nicht beachtet.

Ziel dieses Seminars ist die Vermittlung eines systematischen Überblicks über die rechtlichen Rahmenbedingungen der

Öffentlichkeitsbeteiligung in Umweltverfahren. Dabei wird auf die Grundstrukturen des Verfahrensrechts, die einzelnen Parteikategorien (Nachbarn, Umweltorganisationen, Bürgerinitiativen etc.) und die ihnen zustehenden Rechte eingegangen. Dargestellt werden nicht nur das Behördenverfahren, sondern auch die Verfahren vor den Verwaltungsgerichten und den Gerichtshöfen des öffentlichen Rechts. Es wird also der gesamte Verfahrenszyklus vermittelt.
Inhalt
- Das Verfahren vor der Behörde - Verfahren vor den Verwaltungsgerichten - Verfahren vor den Gerichtshöfen des öffentlichen Rechts
Vorbildung
keine
Zeugnis bzw. Abschluss
Bestätigung
Kosten
360 €
exkl. Ust
Unterrichtseinheiten bzw. Punkte
4 / 0
Web-Anmeldung
https://www.ars.at/article/oeffentlichkeitsbeteiligung-in-umweltverfahren/21423/RE860705/
Auszeichnung
ÖCERT

» zum Anbieterprofil
Organisatorische Daten
Termin:
Donnerstag, 07.06.2018 -
Donnerstag, 07.06.2018

Ort:
Schallautzerstraße 2-4
1010 Wien

Kontakt:
Ingrid Säckl
si@ars.at

Anbieterprofil & Bewertungen


Web:
www.ars.at


in meinen Outlook-Kalender übernehmen