Sie sind hier: Homepfeil breadcrumb Weiterbildungenpfeil breadcrumb Alle Angebotepfeil breadcrumb
 

Essbare Landschaft und Wildniszone Sp 61-8 + 29-3

Veranstaltungsart
Kurs
Beschreibung und Ziele
TeilnehmerInnen sollen Beispiele und Möglichkeiten für die eigene Versorgung kennenlernen und wie sie eine "Wildniszone" im eigenen Garten integrieren können.
Inhalt
Praxiskurs mit Sigrid Drage und anderen in Zusammenarbeit mit Una cum Terra – permakulturkreative e.V. und Sonnentor Kursinhalte Vorstellung und erkennen Lernen naturnaher und „wilder“ Garten- und Landschaftselemente Beitrag naturnaher Garten- und Landschaftselemente zur Selbstversorgung mit Wasser, Lebensmitteln, Heilmitteln, Brennstoffen, Baumaterialien, zum ökologischen Lernen, zur Erholung und zur Lebensqualität Wildpflanzen kennenlernen Essbare Wildpflanzen und ihre Lebensräume Bedeutung von Wildniszonen für die Landschaft und die biologische Vielfalt Praxis Gestaltung naturnaher Gartenelemente und von Wildniszonen
Vorbildung
keine
Zeugnis bzw. Abschluss
Teilnahmebestätigung
Kosten
175 €
inkl. biologischer-saisonaler-vegetarischer Verpflegung, Bezahlung vor Ort
Unterrichtseinheiten bzw. Punkte
16 / 0
Web-Anmeldung
https://www.permakultur-akademie.com/events/185/essbare-landschaft-und-wildniszonen/

» zum Anbieterprofil
Organisatorische Daten
Termin:
Samstag, 23.06.2018 -
Sonntag, 24.06.2018

Ort:
SONNENTOR Frei-Hof, Sprögnitz 29
3910 Sprögnitz

Kontakt:
Andreas Voglgruber
info@permakultur-akademie.com

Anbieterprofil & Bewertungen


Web:
http://www.permakultur-akademie.com


in meinen Outlook-Kalender übernehmen