Sie sind hier: Homepfeil breadcrumb Weiterbildungenpfeil breadcrumb Alle Angebotepfeil breadcrumb
 

Bauvertrag

Beschreibung und Ziele
siehe Homepage, Kursnummer 18.114.014.02
Inhalt
Beginnend von vorvertraglichen Verpflichtungen bis zum Abschluss des Werkvertrages: In Sachen Bauvertrag erwartet die Auftragnehmer ein weitreichender Spannungsbogen. Einen wesentlichen Aspekt stellen hier die einschlägigen Werkvertragsnormen dar, speziell die ÖNorm B2110 - Allgemeine Vertragsbestimmungen für Bauleistungen. In diesem Seminar werden die wesentlichen Abschnitte systematisch aufbereitet und erörtert. Inhalte: Das Wesen des Werkvertrages und seine wichtigsten Merkmale Abgrenzung zu anderen Verträgen Normenwesen Kostenvoranschlag und Vertragsabschluss ÖNorm B 2110: Aufbau des Bauvertrages, Vertragspartner, Unterlagen, Bauvertragliche Nebenleistungen, Prüf- und Warnpflicht, Dokumentation, Verzug und Pönale, Rücktritt vom Vertrag, Leistungsabweichungen und die Folgen, Vergütung, Übergabe, Übernahme, Schlussfeststellung, Gewährleistung, Schadenersatz, Streitigkeiten und Schiedsgericht, Sicherstellung und Sicherstellungsmittel Umrechnung veränderlicher Preise nach ÖNorm B2110
Vorbildung
_
Zeugnis bzw. Abschluss
Teilnahmebestätigung der TÜV AUSTRIA AKADEMIE GMBH
Kosten
565 €
zzgl. 20% USt. Im Teilnahmebetrag sind Kursunterlagen, Kaffeepausen und Mittagessen sowie Seminargetränke inkludiert.
Unterrichtseinheiten bzw. Punkte
8 / 0
Web-Anmeldung
https://www.tuv-akademie.at/kursprogramm/detail/back/13/p/114.014/
Auszeichnung
ÖCERT

» zum Anbieterprofil
Organisatorische Daten
Termin:
Dienstag, 16.10.2018 -
Dienstag, 16.10.2018

Ort:
Wiener Bundesstraße 8
4060 Leonding

Kontakt:
Denise Hubmer, B.Sc.
denise.hubmer@tuv.at

Anbieterprofil & Bewertungen


Web:
https://www.tuv-akademie.at/


in meinen Outlook-Kalender übernehmen