Sie sind hier: Homepfeil breadcrumb Weiterbildungenpfeil breadcrumb Alle Angebotepfeil breadcrumb
 

Geruchsemissionen

Beschreibung und Ziele
siehe Homepage, Kursnummer 18.112.089.01
Inhalt
Unser Lebensraum wird immer enger. Emissionen angrenzender Betriebe werden dadurch intensiver wahrgenommen. Anzeigen über Geruchsbelästigungen bei Behörden sind mit jenen über Lärmbelästigungen mittlerweile gleichauf. Betroffen ist fast jeder Betrieb, von der Lackieranalage (Lösungsmitteldämpfe) bis zur Kaffeerösterei. Die Ermittlung und Bewertung von Geruchsemissionen und -immissionen ist ein komplexes Feld. Wer beurteilt, ob eine bestimmte Geruchsbelästigung noch zumutbar ist oder das ortsübliche Maß überschritten wird? In diesem Seminar erlernen Sie die Grundlagen messtechnischer Beurteilungen und Möglichkeiten zur Vermeidung von Geruchsbelästigungen. Inhalte: Gesetzliche Grundlagen: - Gewerbeordnung - Österreichische Akademie der Wissenschaft - GIRL - Geruchsimmissionsrichtlinie Die Rolle der Genehmigungsbehörden Gerüche in der Umwelt: Bedeutung, Arten, Folgen Geruchsbelästigung aus medizinischer Sicht Beurteilungsgrundlagen anhand der Judikatur Messtechnik und Ausbreitungsrechnung Fallbeispiele und Maßnahmen zur Geruchsminderung
Vorbildung
_
Zeugnis bzw. Abschluss
Teilnahmebestätigung der TÜV AUSTRIA Akademie
Kosten
565 €
zzgl. 20% USt. Im Teilnahmebetrag sind Kursunterlagen, Kaffeepausen und Mittagessen sowie Seminargetränke inkludiert.
Unterrichtseinheiten bzw. Punkte
8 / 0
Web-Anmeldung
https://www.tuv-akademie.at/kursprogramm/detail/back/13/p/112.089/
Auszeichnung
ÖCERT

» zum Anbieterprofil
Organisatorische Daten
Termin:
Dienstag, 24.04.2018 -
Dienstag, 24.04.2018

Ort:
campus21 / TÜV AUSTRIA Platz 1
2345 Brunn am Gebirge

Kontakt:
Denise Hubmer, B.Sc.
denise.hubmer@tuv.at

Anbieterprofil & Bewertungen


Web:
https://www.tuv-akademie.at/


in meinen Outlook-Kalender übernehmen