Sie sind hier: Homepfeil breadcrumb Weiterbildungenpfeil breadcrumb Alle Angebotepfeil breadcrumb
 

Lehmputz-Praxis-Workshop

Beschreibung und Ziele
Sie erfahren direkt vom Anwender das theoretische  Basiswissen zum faszinierenden, ökologischen und gesunden Baustoff Lehm und lernen diesen über´s praktische Tun „hautnah“ kennen.
Inhalt
DI Kai Längle, Lehmbauer, Architekt und ehemaliger Mitarbeiter an der Universität Innsbruck zeigt Ihnen einfache und praktische Verfahren zur fachmännischen Beurteilung von Grubenlehm. Gemeinsam prüfen Sie die Beschaffenheit und lernen wie der Grubenlehm aufbereitet werden muss, um als Baulehm eingesetzt werden zu können. Sie lernen die Verputztechnik zum Ausgleichen von Unebenheiten kennen und können diese praktisch ausprobieren. Im Weiteren erfahren Sie, welche Korngrößen und Zuschläge für die Anwendung von Lehm als Unterputz im Innenbereich erforderlich sind und welche handwerklichen Techniken mit selbstgemischten Lehmputzen angewendet werden können.
Vorbildung
keine
Zeugnis bzw. Abschluss
Teilnahmebestätigung
Kosten
225 €
€ 225/Person bzw. € 375/Paar inkl. Verpflegung aus dem Bioladen
Unterrichtseinheiten bzw. Punkte
14 / 0
Web-Anmeldung
https://www.energieinstitut.at/events/lehmputz-praxis-workshop-7/

» zum Anbieterprofil
Organisatorische Daten
Termin:
Freitag, 21.09.2018 -
Samstag, 22.09.2018

Ort:
Kirlastr. 120
6840, Götzis

Kontakt:
Daniela Winkler
daniela.winkler@energieinstitut.at

Anbieterprofil & Bewertungen


Web:
https://www.energieinstitut.at/events/lehmputz-praxis-workshop-7/


in meinen Outlook-Kalender übernehmen