Sie sind hier: Homepfeil breadcrumb Weiterbildungenpfeil breadcrumb Alle Angebotepfeil breadcrumb
 

Bergwaldprojekt - Farnkaseralm

Beschreibung und Ziele
Diese Arbeit, auch Schwenden genannt, dient der Verbesserung der Weideflächen, Steigerung der Biodiversität, etc. Auch Entsteinen gehört dazu, da Felsbrocken nicht nur die Sicherheit des Almviehs beeinträchtigen, sondern auch die Flächen für wertvolle Wiesenkräuter reduzieren.
Inhalt
Die Farnkaseralm wird im Sommer mit ca. 75 Stück Milch‐ bzw. Galtvieh bestoßen, welches aber zur Zeit des Projekts nicht mehr auf der Alm sein wird. Im Herbst steht der klassische "Almputz" an, d.h. das Säubern der Almflächen von natürlichem, platzraubendem Anflug von Laub- und Nadelhölzern und von Almunkräutern.
Vorbildung
keine
Zeugnis bzw. Abschluss
keine
Web-Anmeldung
https://www.alpenverein-akademie.at/akademie/onlinebuchung/buchen.php?veranstaltung_id=79c55271-b661

» zum Anbieterprofil
Organisatorische Daten