Sie sind hier: Homepfeil breadcrumb Weiterbildungenpfeil breadcrumb Alle Angebotepfeil breadcrumb
 

Weiterbildung für Abfallbeauftragte

Beschreibung und Ziele
Der Betriebsinhaber hat den Abfallbeauftragten bei der Wahrnehmung seiner Aufgaben zu unterstützen, insbesondere hat er ihm für seine Tätigkeit ausreichend Zeit während der Arbeitszeit und Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten zu gewähren und die erforderlichen Hilfsmittel zur Verfügung zu stellen (§11(1) AWG 2002).

In diesem Kurs haben Sie die Möglichkeit, die aktuellen Informationen für Abfallbeauftragte zu erlangen und damit Ihr ­Wissen auf den neuesten Stand zu bringen.
Inhalt
Rechtliche Grundlagen: - Abfallrechtliche Grundlagen - Abfallrecht für die Praxis - Weitere Entwicklungen / geplante Vorhaben im Abfallrecht Technischer/Praktischer Teil: - Das Abfallwirtschaftskonzept im Sinne des AWG und der GewO - Pflicht oder hilfreiches Instrument? - Optimierungspotentiale der betrieblichen Abfallwirtschaft erkennen - Sichere Lagerung von Abfällen - Voraussetzungen und Pflichten des Abfallbesitzers - Der Umweltaspekt „Abfall“ im Sinne der ISO 14001/EMAS
Vorbildung
keine
Zeugnis bzw. Abschluss
Bestätigung
Kosten
450 €
exkl. 20 % USt.
Unterrichtseinheiten bzw. Punkte
8 / 0
Web-Anmeldung
https://www.ars.at/service/kontakt-anfrage/buchung/
Auszeichnung
ÖCERT

» zum Anbieterprofil
Organisatorische Daten
Termin:
Mittwoch, 06.06.2018 -
Mittwoch, 06.06.2018

Ort:
Schallautzerstraße 2-4
1010, Wien

Kontakt:
Ingrid Säckl
si@ars.at

Anbieterprofil & Bewertungen


Web:
https://www.ars.at/article/weiterbildung-fuer-abfallbeauftragte/21399/EN860601/


in meinen Outlook-Kalender übernehmen